Printdesign - Eine Kunstform entdecken

Printdesign für Ihre Werbemittel – sofort, maßgeschneidert, überzeugend

Das Printdesign beschreibt allgemein einen Grafik-Design-Prozess. In diesem Prozess gehen wir einen gemeinsamen Weg, um das beste Ergebnis für Sie zu erzielen. Das Endprodukt ist eine Gestaltung in digitaler Form, welche auf verschiedene Materialien oder Werbeträgern übertragen werden kann. Gern übernehmen wir die Organisation der Produktion bis hin zur Auslieferung der fertigen Werbemittel.

Printdesign bezieht sich auf den gestalterischen Prozess der Erstellung von visuellen Elementen, die für gedruckte Medien bestimmt sind, wie beispielsweise Broschüren, Flyer, Plakate oder Visitenkarten. Es umfasst die kreative Ausarbeitung von Layouts, Farbgebung, Schriftarten und Bildern, die für einen ansprechenden und wirkungsvollen Druck auf Papier oder anderen Materialien sorgen.

Sinnvoll ist bei der Beauftragung von Printproduktionen, dass sie ein Corporate Design bereits ihr eigen nennen und das Printdesign nur noch adaptiert werden muss. Sollte sie weder ein Logo noch andere gestalterische Vorlagen besitzen, so helfen wir ihnen gern dabei. Schauen sie dazu in unseren Leitfaden des Corporate Designs, um mehr zu erfahren.

Folgende Schritte sind in Teilen oder allumfänglich gemeinsam zu bearbeiten. Wir bevorzugen dabei einen iterativen Prozess (wiederholen von Arbeitsschritten, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen).

Wie kann ich Ihnen helfen?

  • Logogestaltung
  • Werbemittel produzieren
  • Webdesign
  • Deine Marke entwickeln

> Telefon: 03327 – 547 34 84

Arbeitsschritte beim Printdesign

  1. Briefing und Zieldefinition: Wir beginnen mit einem detaillierten Briefing, um die Anforderungen und Ziele des Projektes zu verstehen. Wir klären mit ihnen die Zielgruppe, die Botschaft, das Format und das Budget.
  2. Recherche und Inspiration: Wir führen umfassende Recherchen durch, um Informationen über ihr Unternehmen, das Produkt oder die Dienstleistung zu sammeln. Gleichzeitig suchen wir nach Design-Trends und Inspirationen für das geplante Printdesign.
  3. Konzeptentwicklung: Auf Basis der gesammelten Informationen entwickeln wir ein Designkonzept, die die Botschaft und Ziele des Projekts widerspiegelt. Wir skizzieren Layout-Ideen und Strukturen des Printmaterials.
  4. Inhaltliche Ausarbeitung: Wir strukturieren und wählen relevante Inhalte für das Printmaterial aus. Bei Bedarf arbeiten wir eng mit Textern, Fotografen oder Redakteuren zusammen, um ansprechende Texte zu erstellen oder recherchieren Bildmaterial bei verschiedenen Anbietern.
  5. Design-Entwurf: Wir setzen das ausgewählte Konzept in einen ersten Design-Entwurf um. Dabei wählen wir sorgfältig Farben, Schriftarten, Grafiken und Bilder aus, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.
  6. Feedback und Anpassungen: Den ersten Entwurf präsentieren wir Ihnen und holen das Feedback ein. Wir nehmen Anpassungen und Iterationen vor, um sicherzustellen, dass das Design den Erwartungen entspricht.
  7. Feinabstimmung und Freigabe: Wir feinabstimmen das Design auf Basis ihrer Rückmeldung und holen die finale Freigabe für den Entwurf bei ihnen ein.
  8. Druckvorbereitung: Wir passen das Design an die Druckspezifikationen an, berücksichtigen Farbmodell, Auflösung und Beschnittzugabe. Anschließend erstellen wir die Druckdateien im passenden Format.
  9. Druckproduktion: In enger Abstimmung mit einem geeigneten Druckdienstleister (wir arbeiten sehr gern mit Primeline-Print-Berlin zusammen) oder einer Druckerei übermitteln wir die Druckdateien und klären die Druckoptionen wie Papierwahl und Drucktechnik.
  10. Qualitätskontrolle: Wir überprüfen Druckproben, um sicherzustellen, dass Farben und Qualität den Erwartungen entsprechen. Etwaige Druckfehler oder Farbabweichungen werden korrigiert.
  11. Fertigstellung und Veredelung: Bei Bedarf wenden wir Veredelungstechniken wie Lackierung, Prägung oder Folienprägung an. Vor dem Versand erfolgt eine endgültige Überprüfung.
  12. Lieferung: Die gedruckten Materialien werden entweder direkt an sie geliefert oder durch die Druckerei versandt.
  13. Nachbetreuung und Feedback: Nochmals holen wir ihr Feedback ein, nachdem sie die gedruckten Materialien erhalten haben. Eventuelle Anpassungen oder zukünftige Projekte werden besprochen.

Durch diese strukturierten Schritte gewährleisten wir, dass der gesamte Prozess des Printdesigns reibungslos verläuft und das fertige Produkt ihre Erwartungen erfüllt. Ein gutes Beispiel für ein gelungenes Projekt ist das Grafikdesign – 30 Jahre FKU. Brauchen sie weitere Inspirationen von unserer Arbeit? Dann schauen sie sich unsere Gallerie an. Im laufe der letzten Jahre haben wir zahlreiche Projekte erfolgreich umgesetzt.

Wir arbeiten bei der Erstellung und Verteilung von Werbemitteln mit zahlreichen weiteren Dienstleistern zusammen. Darunter finden Sie Druckereien, Kurierdienste, Promotionteams, Verlage, Rechtsberater, Texter, Illustratoren, Fotografen, Bildagenturen und so einige mehr. Vertrauen Sie unserer Expertise bei der richtigen Zusammenstellung des Teams.

  • Corporate Design für Regionales Fachkräfte-Bündnis in Berlin

    Corporate Design für Regionales Fachkräfte-Bündnis in Berlin

    Regionales Fachkräfte-Bündnis in Berlin steht für die Zusammenarbeit zwischen Fachkräften, Unternehmen und anderen relevanten Akteuren, um die Zukunft der Arbeit in der Region zu gestalten. Mit diesem Ziel vor Augen wurde ein Grafikdesign-Auftrag initiiert, der darauf abzielt, Fachkräfte und Unternehmen optisch anzusprechen und die Botschaft des Bündnisses auf digitalen und analogen Werbemitteln zu vermitteln. Corporate…

  • Grafikdesign  für ein Jubiläum: 30 Jahre Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein

    Grafikdesign für ein Jubiläum: 30 Jahre Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein

    Der Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein feierte kürzlich ein bedeutendes Jubiläum: 30 Jahre engagierte Zusammenarbeit, innovative Förderprojekte und eine starke Gemeinschaft von Unternehmern. Um diesen besonderen Meilenstein gebührend zu feiern und das Jubiläum gebührend zu würdigen, wurde ein umfangreicher Auftrag für das notwendige Grafikdesign beauftragt.

  • Grafikdesign für die Aktivierungsoffensive Ausbildung in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg

    Grafikdesign für die Aktivierungsoffensive Ausbildung in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg

    Die Aktivierungsoffensive Ausbildung in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg hat sich zum Ziel gesetzt, junge Menschen für die Vielfalt von Ausbildungsmöglichkeiten in der Region zu begeistern und sie bei ihrem beruflichen Werdegang zu unterstützen. Mit einem breit angelegten Grafikdesign-Auftrag wurden verschiedene Werbemittel entwickelt, um dieses wichtige Projekt zu unterstützen und junge Menschen anzusprechen, sowohl digital als auch analog.

  • Grafikdesign – Außerschulische Lernorte

    Grafikdesign – Außerschulische Lernorte

    Berlin ist nicht nur eine Stadt voller Geschichte und Kultur, sondern auch ein Ort, an dem Bildung einen hohen Stellenwert hat. Der Friedrichshain Kreuzberger Unternehmerverein (FKU) trägt dazu bei, Bildung außerhalb des klassischen Schulraums zu fördern. Durch ihr Projekt “Außerschulische Lernorte” bieten sie Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, über den Tellerrand hinauszuschauen und außergewöhnliche Lerngelegenheiten…

  • Corporate Design – Die Marke Frau Maja

    Corporate Design – Die Marke Frau Maja

    “FRAU MAJA” ist ein kleines Start-up, das sich auf Ordnungscoaching spezialisiert hat und sich darauf konzentriert, Haushalte und Arbeitsbereiche zu organisieren. Als junges Unternehmen hat “FRAU MAJA” beschlossen, ein Corporate Design zu entwickeln zu lassen, um ihre Dienstleistungen modern, ansprechend und konsistent zu präsentieren. Dieser Artikel beschreibt den Prozess dieses Corporate Design Projekts, das die…

  • Corporate Design – Deutscher Verband für Materialforschung und -prüfung e.V. – einmalig

    Corporate Design – Deutscher Verband für Materialforschung und -prüfung e.V. – einmalig

    Der Deutsche Verband für Materialforschung und -prüfung e. V. mit Sitz in Berlin beauftragte uns 2013 mit dem Redesign ihres Corporate Designs. In Zusammenarbeit mit der GZEVD wurde auch die Website überarbeitet und neu konzipiert.

  • OpenCulturas – Portalsoftware für regionales Kulturmarketing

    OpenCulturas – Portalsoftware für regionales Kulturmarketing

    OpenCulturas ist eine Open Source Portalsoftware für regionales Kulturmarketing auf Basis des Content-Management-Systems Drupal. Der Landschaftsverband Südniedersachsen hat im Rahmen der Kulturförderung Heimat 2.0 und in Zusammenarbeit mit dem Fachwerk5Eck und dem Landkreis Göttingen das Projekt Kulturis (Kultur in Südniedersachsen) ins Leben gerufen. Die Grundlage für die Kulturplattform ist eine freie Opensource-Software (FOSS), die allen…

  • Grafikdesign – Blues-Messe 25 Jahre danach

    Grafikdesign – Blues-Messe 25 Jahre danach

    Als Grafikdesigner durfte ich die Organisation der Veranstaltung heutnah mit erleben und war Teil des erfolgreichen Zusammspiels zwischen Historikern, Protagonisten und Interessierten.

  • Grafikdesign für das Projekt Schule Betriebe interaktiv

    Grafikdesign für das Projekt Schule Betriebe interaktiv

    Auszubildende zu finden gestaltet sich für Unternehmen zunehmend zu einer Suche nach der berühmten Nadel im Heuhaufen? Sie treibt die existenzielle Frage um, wie Sie die erfolgreiche Zukunft Ihres Unternehmens sichern, auch wenn die Zahl der passenden Bewerbungen beständig sinkt? Mit dem Projekt „Schule-Betriebe interaktiv“ werden Wege aufgezeigt, wie Sie die passenden Auszubildenden für Ihr…